Lohnt sich der Sprung von 8GB zu 12GB bei einem Smartphone?

Ich will mir in Zukunft ein Handy kaufen (S20+) und habe festgestellt, dass Samsung auch eine Variante zum Verkauf bereit stellt das 12GB RAM hat ( S20+ 5G ). Nun bin ich hin und her gerissen weil der Sprung 100€ kosten würde...Was wäre eure Meinung? Lohnt sich das oder nicht? Habe mir gedacht, dass ich eh alle 10 Minuten checke ob eine andere App (ausser die ich gerade benutze), im Hintergrund läuft. Wenn es der Fall ist, lösche ich die App. Habe mir Videos angeguckt über RAM in Handys und habe festgestellt, dass der RAM-Speicher NUR dafür da ist, mehrere Apps im Hintergrund laufen zu lassen...Ich bin eh kein Freund von so etwas (Apps im Hintergrund laufen lassen) und wäre zur 8GB Version angezogen...Aber so viele himmeln das 12GB Gerät so an dass ich regelrecht verzweifle welches Handy ich nun kaufen soll

Es gibt nur 2 Unterschiede vom S20+ zum S20+ 5G :

1. 5G ( Was mich nicht interessiert )

2. 12GB RAM ( Was NUR dafür da ist, noch mehr Apps im Hintergrund laufen zu lassen

= 100€ Aufpreis
Gefragt am 15. März 2020 in Computer und Technik von Cano

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.