Karrierecoachings – Erfahrungen?

Habt ihr schon Erfahrungen mit Karriere-Coaching gemacht? Ich bin auf diese Seite https://dasperspektivenwerk.de/karriere-coaching/ gestoßen, die interessante Einzelcoachings in München und digital anbietet. Ich überlege, daran teilzunehmen und finde es spannend, die persönlichen und beruflichen Ziele zu klären sowie Stärken und Schwächen zu identifizieren. Was haltet ihr von solchen Angeboten? Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht oder könnt ihr andere Programme empfehlen?



6 Antworten zur Frage “Karrierecoachings – Erfahrungen?

  1. Sussane Winter am 13. Februar 2024

    Ja ich finde das auf alle Fälle sehr beeindruckend, und wir hatten das auch schon bei uns in der Firma. Auch das hier horcht sich sehr gut an https://scrum.wertikalwerk.com/coaching/agile-transformation-coach/

  2. Beate am 13. März 2024

    Wenn Menschen „systemisches Coaching“ hören, denken sie oft an Systeme und gehen schnell davon aus, dass systemisches Coaching dasselbe ist wie Teamcoaching oder Organisations-Coaching; Das ist falsch. Während systemisches Coaching das größere System anerkennt, kann der Ansatz in Einzelcoaching-Arrangements oder im Team-Coaching eingesetzt werden. Systemisches Coaching nutzt einfach eine systemische Sichtweise – eine, die Beziehungen und Systemdynamiken anerkennt, die über das Individuum hinausgehen. Mehr Infos unter https://www.till-moeller.coach/

  3. Jorg am 13. März 2024

    Karriereklarheit ist die geheime Zutat für den Erfolg bei der Jobsuche, da sie Ihnen hilft, sich selbstbewusst und zielstrebig auf dem wettbewerbsintensiven Arbeitsmarkt zurechtzufinden. Es gibt Ihnen die Sicherheit, die richtigen Entscheidungen zu treffen und Chancen wahrzunehmen, die Ihren langfristigen Karrierezielen entsprechen. Nehmen Sie sich also die Zeit, über Ihre Werte, Interessen und Stärken nachzudenken, um Klarheit über Ihre Karriere zu gewinnen und den Weg für eine erfolgreiche Jobsuche zu ebnen. Unter https://www.klarheitgewinnen.com finden Sie die passende Hilfe

  4. Sandy am 13. März 2024

    Arbeitsstress kann zu Burnout führen, wenn wir einen Verlust an physischen und emotionalen Ressourcen erleiden, der zu groß ist, um ihn zu ersetzen. Stress täuscht uns vor und wir glauben, dass wir mit Dingen zurechtkommen, während es uns in Wirklichkeit immer schlechter geht. Das durch die Stressreaktion freigesetzte Adrenalin verschleiert die Tatsache, dass der Körper schwächelt, bis eines Tages die Batterie leer ist. Zu den Burnout-Auslösern zählen überwältigende Arbeitsbelastung, emotional herausfordernde Arbeit, mangelnde Kontrolle und unzureichende Unterstützung. Burnout betrifft die härtesten Arbeiter, nicht die Faulenzer. Die nötige Hilfe bekommt man unter https://www.christine-van-impelen.de

  5. Louise am 8. Mai 2024

    Karrierecoaching ist ein dynamischer Bereich, der sich darauf konzentriert, Einzelpersonen bei der Bewältigung ihrer beruflichen Laufbahn zu unterstützen. Es umfasst eine Reihe von Techniken und Strategien, die darauf abzielen, Kunden dabei zu helfen, ihre Karriereziele zu identifizieren, Aktionspläne zu entwickeln und sich beruflich weiterzuentwickeln. Unter https://www.alexandra-gold.de gibt es hierzu die richtige Adresse

    Ein effektiver Ansatz ist das GROW-Modell, das Kunden dabei unterstützt, Ziele festzulegen, ihre aktuelle Realität zu untersuchen, Optionen zu erkunden und ihr Engagement für den Fortschritt zu bekräftigen.

  6. Martin am 8. Mai 2024

    E-Selbstcoaching ermöglicht es Benutzern, ihre Entwicklung selbst in die Hand zu nehmen und sinnvolle Veränderungen in ihrem eigenen Tempo vorzunehmen, unter Anleitung von Experten erstellten Materialien und in einigen Fällen mit der Unterstützung eines professionellen Coaches. Ob es um die Verbesserung der Denkweise, den Aufbau von Resilienz oder die Bewältigung von Stress geht, E-Selbstcoaching bietet einen Weg zu einer zentrierten und proaktiveren Herangehensweise an die Herausforderungen des Lebens. Informationen bekommt man unter https://www.yourcompanion-wlh.de

Frage beantworten

Trage hier deine Antwort auf die Frage ein.




Spamschutzcode: