Ich bin vergeben und muss an deinen anderen denken

Hey, ich bin seit 2 Jahren mit meinem Freund zusammen, es läuft alles super, man kann sich wirklich nicht beklagen.
Aber ich habe schon länger Kontakt zu einem anderen Mann (wir haben uns noch nie in echt getroffen nur geschrieben, aber er ist aus meinem Ort). Wir schreiben über alles mögliche. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass ich öfter an ihn denke und es mir vorstellen kann, mit ihm zusammen zu sein.
Jetzt bin ich komplett ratlos, weil ich mit ihm nur auf einer Freundschaftsbasis geschrieben habe und aufeinmal das. Er meint auch er macht sich nicht an vergebene ran, flirtet aber manchmal mit mir und meinte auch, dass wenn ich single wäre, er um mich kämpfen würde.
Gefragt am 1. Dezember 2020 in Kummer und Sorgen von Jessi

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

1 Antwort

Ich würde mal an beide Männer denken. Was findest du an deinem jetztigen Freund toll und was an deinem Chat-Freund?
Ich glaube im Bauchgefühl weißt du, mit wem du dich vernbundener fühlst.
Treffe deinen Chat-Freund doch mal, aber sei vorsichtig, wenn du ihn noch nie gesehen hast!
Wenn er aber mit dir flirtet, möchte er auf jeden Fall etwas von dir, überlege es dir gut!

Ich hoffe meine Tipps waren hilfreich
Beantwortet am 12. Januar 2021 von Claire