Welcher Kleber klebt am besten ?

Auf der Suche nach einem guten Kleber bin ich auf den http://www.bm-chemie.blog gestoßen. Hier erfährt man vieles über diese Materialien .Anspruchsvolle Klebstoffe, Dichtungsmassen und Beschichtungen sind normalerweise Zweikomponentensysteme. Ein Teil muss mit einem anderen Teil gemischt werden, bevor sie angewendet werden. Nach einer Weile findet eine chemische Reaktion statt, und es entsteht ein Füllstoff, eine Farbe oder ein Klebstoff mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Es ist nicht möglich, diese Eigenschaften zu erhalten, indem man eine einfache Sache aus einer Dose nimmt, und deshalb übertrifft ein 2 Komponentenkleber einen Einkomponentenklebstoff. Das Mischen von Epoxid und anderen 2-Komponenten-Systemen muss ordnungsgemäß erfolgen, wenn die Vorteile erzielt werden sollen.



1 Antworten zur Frage “Welcher Kleber klebt am besten ?

  1. Alexander am 21. Dezember 2020

    Unter https://novasol-klebetechnik.de gibt es Klebebänder und -folien in verschiedenen Ausführungen. Auch hier spielen Kleber eine wichtige Rolle. Gummiklebstoffsysteme z.B.,werden typischerweise für Innenanwendungen mit geringen Spannungsanforderungen verwendet. Sie haften im Allgemeinen gut auf Substraten mit niedriger Oberflächenenergie und können für eine ausgezeichnete Entfernbarkeit formuliert werden. Gummiklebstoffe finden sich im Allgemeinen auf Abdeckbändern und Kartonversiegelungsbändern,. Kautschukklebstoffe sind von Natur aus nicht klebrig, daher ist es notwendig, Klebstoff zuzusetzen, um den Klebstoff herzustellen. Synthetische Kautschukklebstoffe sind Thermoplaste mit niedrigem Molekulargewicht oder kurze Polymerketten.

Frage beantworten

Trage hier deine Antwort auf die Frage ein.




Spamschutzcode: