So günstig wie möglich umziehen?

Meine Frau und ich kommen aus beruflichen Gründen nicht drum herum, im späten Herbst umzuziehen. Leider kann ich nicht drauf bauen, dass die Firma den Umzug bezahlt. Ich bin deshalb auf der Suche nach irgendwelchen Möglichkeiten, die das Ganze nicht so teuer machen. Also ein Umzugsunternehmen wäre schon gut, aber vielleicht können wir das eine oder andere allein machen, sodass es sich im Rahmen hält. Habt ihr vielleicht Ideen dazu? Umgezogen ist ja fast jeder schon mal.
Gefragt am 17. Oktober 2018 in Haus und Garten von LeoW

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

3 Antworten

Normalerweise finanziert das doch der Arbeitgeber, wenn man beruflich bedingt umziehen muss? Da würde ich noch einmal gezielt nachfragen. Ansonsten wäre meine Empfehlung, dass ihr auf https://www.umzuege.de/ ein Stück weit vorrecherchiert, was es euch im besten Fall kosten könnte. Sparen könnt ihr über diesen Weg auf jeden Fall.
Beantwortet am 20. Oktober 2018 von Lilley
Meine Erfahrung ist vergleichen Umziehen muss echt nicht teuern sein ich habe mir einfach mehrere Angebote eingeholt. und habe so viel selber vorbereitet wie nur möglich. Auf jeden Fall die offene Rechnung Überweißen um es absetzten zu können kleiner tipp von mir  wenn man es bar bezahlt gib es immer Probleme. eine Seite ist  https://www.umzugsunternehmen-berlin.de/ da habe ich bis zu 6 Angebote bekommen kostenlos .
Beantwortet am 1. November 2018 von Andre
Als ich wegen meiner Arbeit umzog mußte ich mich auch selbst darum kümmern.Kommt aber sicher auch immer drauf an.Ich persönlich kann dir auch diese Seite empfehlen.
https://umzugsrabatt.de/
Kann sehr hilfreich sein.
Beantwortet am 6. November 2018 von Biggie