Also: ich bin 12, habe einen Freund, habe aber herausgefunden das ich eher auf Mädchen stehe, was soll ich jetzt tun??
Ich weiß es überhaupt garnicht und... Wie soll ich es meinen Eltern sagen, bitte HELP ME!!
Ich freue mich auf jeden Ratschlag
Gefragt am 8. März 2021 in Liebe und Erotik von Anonym

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

3 Antworten

Beste Antwort
Ich kann dir ein bisschen sagen weil es meiner Freundin genau so geht. Sie ist auch 12 weiß es jetzt schon seit 6 Monaten hat es aber noch nicht ihren Eltern gesagt. Sie ist Bi. Du solltest erst mal drüber nachdenken ob du das wirklich bist oder ob das nur eine Fase ist. Wenn du dir ganz sicher bist und du für deinen Freund nichts mehr empfindest dann würde ich erst mal mit ihm Schluss machen.

 Und mit deinen Eltern lass dir Zeit es ist schwer so etwas zuzugeben, und wen du denkst jetzt wird es Zeit es deinen Eltern erzählen dann sag es ihnen vorsichtig du kannst auch darauf hinweisen und davor solltest du erstmal herausfinden ob sie was dagegen haben damit du ungefähr weist wie sie reagieren werden. Mehr kann ich auch nicht sagen
Beantwortet am 8. März 2021 von Anonym
Als erstes mal: Stress dich nicht. Es ist total okay wenn du dich erstmal ausprobiert und deinen Eltern noch nichts erzählst.
Wenn du Jungs überhaupt nicht anziehend findest solltest du dich jetzt erstmal von deinem Freund trennen und dich erstmal mit dir selbst beschäftigen.
Nimm dir die Zeit die du brauchst und gehe erst dann wieder eine Beziehung ein.
Ps: es gibt viele séxuelle Orientierunen, vielleicht bist du ja auch bisexuell oder pansexuell? :)
Beantwortet am 24. März 2021 von Honey
Wieso hast du als 12-Jährige überhaupt einen "Freund"...

Deine Eltern, Verwandten usw. sollten besser auf dich aufpassen, weil Typen können für Mädchen sehr gefährlich werden! Dein "Freund" hat sich dir bestimmt aufgedrängt und sperrt sich daher wenn du dem sagst du willst den nicht.

Wenn du Probleme hast, melde dich gern bei einer Frauenberatungsstelle z. B. online unter www.frauen-gegen-gewalt.de (bff) es gibt außerdem an einigen Sparkassen "Hilfsinseln" wo  geschlagene, gemobbte vergewaltigte Kinder hingehen können.

Ich wünsch dir alles gute und eine die auf dich aufpasst!
Beantwortet am 24. März 2021 von Anonym