Hey:)
Mein Freund und ich (beide 23) sind seid 2 Jahren zusammen und passen perfekt zueinander. Wir sind auch schon zusammengezogen, streiten nie etc.
Nur s**uell haben wir extrem unterschiedliche Bedürfnisse.

Ich (weiblich) möchte am liebsten jeden Tag und er nur alle paar Wochen. Die ständige Abweisung ist wirklich frustrierend. Und wenn nich nichts mache kann es passieren, dass er erst nach einem Monat mal will.

Der *** an sich ist zwar sehr schön aber leider ist er nach aller spätestens 3min fertig. Wenn wir versuchen uns mehr Zeit zu lassen geht bei ihm untenrum nichts mehr. Ich bin sehr experimentierfreudig aber ihm ist alles außer "normaler" *** unangenehm (toys, strippen, rollenspiele, fesseln, por*** schauen... ). Er findet das alles extrem albern und muss schon lachen wenn ich es anspreche. Selbst hübsche Unterwäsche findet er albern weil es dann so "gewollt se*y" ist. Neues ausprobieren fällt daher flach.

Er sagt er findet mich und meinen Körper heiß und manchmal will er ja auch aber eben seltener. Ihm reicht es zu knutschen und zu kuscheln. Es war bei ihm wohl noch nie anders. Und wenn er keine Lust hat geht es halt nicht.

Am Anfang der Beziehung dachte ich das pendelt sich noch ein und wir finden schon noch unseren Rhythmus. Aber irgendwie wird es immer weniger und ich verzweifle.
Aber ich möchte eine perfekte Beziehung ja auch nicht beenden nur weil es im Bett nicht klappt!

Ich bin sehr dankbar für jeden Tipp :(
Gefragt am 25. Februar 2021 in Liebe und Erotik von Girly

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

3 Antworten

Ich würde an deiner Stelle mit ihn darüber reden und wen ihr euch wirklich mögt dan wird es daran hoffentlich nicht Scheitern ich würde nur aufpassen das du ihn nicht fremdgehst, das könnte nähmlich ganz schnelll passieren ungeplant weil dir der *** eben fehlt und du das vlt vpn jemand aneßderem haben möchtest. Hoffe du weist so ungefähr was ich meine xD.
Beantwortet am 8. März 2021 von Anonym
Sprich doch einfach mal mit ihm darüber, dass *** für dich extrem wichtig ist. Redet auch über das Thema, dass du dir den *** woanders holen könntest, wenn er damit einverstanden wäre.
Beantwortet am 6. April 2021 von Anonym
Hi!
1-mal am Tag ist meiner Meinung nach zu viel. Eine "perfekte" Beziehung zu führen heißt nicht, so oft wie möglich *** zu haben. Ich würde dir vorschlagen mit ihm ernsthaft darüber zu reden und ihn zu fragen warum. Vielleicht gibt es ja einen Grund warum er das nicht so oft möchte. *** zu haben ist etwas schönes, aber nur wenn es beide auch "genießen". Mein Tipp also: Einfach mal abwarten und wenn er immer weniger möchte dann ist das so. Du liebst ihn, er liebt dich.  Ich hoffe ich konnte euch beiden weiterhelfen, Viel Glück!
Ich wünsche euch noch viel Glück
Beantwortet am 9. April 2021 von Anonym