Hallo also ich weiß ja nicht was sie für fernsehrprogramme schauen aber ich vermute ja mal stark zdf, rtl, ard... Ich werde mich auf jeden fall nicht impfen lassen da die Impfung sehr oft tödlich ist und ich auch keine probleme dannach haben möchte. Wer sich impfen lassen will dan soll eres machen aber dann wundert euch nicht  wenn ihr dann tod seid oder eine behinderung habt...
Lg
bezieht sich auf eine Antwort auf: Wird Corona bald Verschwinden?
Gefragt am 16. Januar 2021 in Ausland und Welt von Anonym

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um die Frage zu beantworten.

5 Antworten

welchen Propaganda Channel hast du denn geschaut? "sehr oft tödlich ist" welche Statisktik hast du dazu herangezogen? bei älteren Menschen gibt es eine höhere Sterblichkeitsrate, weswegen diese normalerweise auch nicht geimpft werden, da sie auf die Herdenimmunität eingewiesen sind. Auch Behinderungen kriegt man nicht von einer Impfung wtf. Folgeschäden KANN es geben. Die Chance ist jedoch gering und trotzdem ist das besser als tot zu sein. Was glaubst du denn wie die spanischen Grippe in den Griff gekriegt wurde? Was denkst du warum hier nicht mehr jeder dritte an masern, Röteln und dem Scheiß stirbt? Schlag doch mal ein Geschichtsbuch auf und tu nicht so als hättest du Ahnung.
Wer hier etwas kapieren sollte, bist du. Wach auf. Die Welt hat sich nicht gegen die verschworen, so wichtig bist du nicht.
Beantwortet am 25. Januar 2021 von Anonym
Also ich würde mich auch nicht impfen .
Mir ist es lieber nicht geimpft zu werden statt geimpft und unter Problemen ein Leben lang zu leiden,dass es ist nicht gut. Die Nebenwirkungen des Impfstoffes können ja auch nach jahrelang auftauchen muss ja nicht direkt sein.
Beantwortet am 25. Januar 2021 von Anonym
Du kannst dich ja an die Schläuche vom Beatmungsapparat hängen, wenn es soweit ist. Ich besitze einen Impfpass mit mindestens zehn lebenswichtigen Impfungen dokumentiert, und ich kenne die Medizingeschichte des 19. Jh. (Koch, Pasteur, Semmelweis, u.v.m.). Also: Und du solltest dann auch die Kosten zahlen müssen.
Ach, und was hat das mit TV-Sender zu tun ?
Beantwortet am 21. März 2021 von JulesMai
Ich schau gar nicht so viel TV weil vieles gezeigte frauen- und tierfeindlich ist (Kochshows sind meistens beides). Tagesschau und andere Nachrichten vermeide ich komplett.

Wenn ich mal einschalte, schalte ich überall mal durch. Meistens finde ich etwas auf RTL2, Sat1Gold, SRF, TLC, nickelodeon, comedycentral, mtv, Disney Channel, Kika, seltener arte, rbb, kabel eins, zdf neo, one...
anderes schau ich nicht.

"dan soll eres machen aber dann wundert euch nicht  wenn ihr dann tod seid"

Das schöne am eigenen Tod ist ja die Leidfreiheit/ Nichtexistenz. Tote Lebewesen können sich über gar nichts mehr wundern, aufregen. Nichts tut ihnen mehr weh.

Sehr verlockend oder? :P
Beantwortet am 2. April 2021 von HalloWiesoIstAllesSoBlau
Ich würde mich auch nicht impfen lassen, da dieser Impfstoff nicht gut genug/lange genug erforscht ist. Vor allem würde ich mich nicht mit AstraZeneca impfen, da die Politiker/Forscher sich auch nicht sicher waren, für welches Alter dieser Impfstoff zugelassen ist. Erstmal haben sie gesagt, dass es nur für jüngere Leute ist (ich glaube bis 60 Jahre) jetzt sagen sie, dass sie für 60- bis 69-jährige. Also da habe ich direkt mein Vertrauen verloren. Ich finde aber HalloWiesoIstAllesSoBlaus Art fürs Fernsehen nicht schlecht ツ ! Dann hat man nicht so viel Stress von den Medien und so. TLC hat wirklich spannende Sachen!
Viele Grüße!
Beantwortet am 5. April 2021 von Louisa