Warum werden so viele "Nichtskönner" und "C-Promis" vom Fernsehen gehypt?

Warum werden so viele "Nichtskönner" und "C-Promis" vom Fernsehen gehypt?
Gefragt am 27. Juni 2017 in Stars und Promis von BärtBrächt

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

2 Antworten

Das ist eine supergute Frage.

Vielleicht möchten viele Leute diese "Null-Promis" sehen und daher versprechen sich die Sender hohe Quoten.
Vielleicht lassen sich solche "C-Promis" mit wenig Geld vermarkten. Dann ist der Gewinn höher.
Und einige scheinen so "UNintelligent" zu sein, dass es easy ist, die zu manipulieren und finanziell über den Tisch zu ziehen.
Beantwortet am 28. Juni 2017 von Himmelblau
Ich denke es liegt mit an der mittelschichts Zielgruppe solcher Programme.

Die Zielgruppe will einfach schöne Menschen leiden sehen, um sagen zu können, "wir sind besser".
Was sie im Grunde nicht sind, sozial eventuell.

Vielleicht ist einiges im Fernsehen kein AssiTV sondern Elitefernsehen. Die obersten sollen sich über die Schwacheren lustig machen können.
Beantwortet am 15. August 2020 von tayson